Download Wohnmobile Selbst Ausbauen Und Optimieren BiB PDF

TitleWohnmobile Selbst Ausbauen Und Optimieren BiB
File Size2.0 MB
Total Pages43
Document Text Contents
Page 1

2. Au
flage

110 S
eiten



mehr
Inhal

t

Wohnmobile
selbst ausbauen und optimieren
1000 Tipps und Tricks für alle Wohnmobil-
Selbstausbauer und Wohnmobil-Optimierer

Ulrich Dolde

Dolce Vita Verlagwww.wohnmobil-selbstausbau.com

Page 2

7

Information zum Aufbau des Buches
Für SelbStauSbauer Der Aufbau des Buches entspricht dem chronologi-
schen Ausbau unseres Fahrzeugs. Deshalb sind beispielsweise die Themen
Wasserinstallation und Elektroinstallation zweigeteilt, weil es hier jeweils
einen vorbereitenden Part zu einem relativ frühen Zeitpunkt des Ausbaus
gegeben hat, während die eigentliche Installation sehr viel später stattfand.
Selbstausbauer, die einen Komplettausbau angehen, können sich also in der
Abfolge der Ausbauschritte an der Reihenfolge der Inhalte orientieren.

Für Wohnmobil-optimierer Wer dieses Buch zur Optimierung seines
Wohnmobils nutzt, wird sich kaum durch sämtliche Kapitel kämpfen, sondern
gezielt zu dem Kapitel springen, in dem es um den für ihn relevanten Sachver-
halt geht. Deshalb habe ich die Struktur des Buches und das Inhaltsverzeichnis
deutlich überarbeitet, so dass man die jeweiligen Themen schnell findet.

Für SchnellleSer Wer sich einen möglichst schnellen Überblick über den
Inhalt meines Buches verschaffen will, dem seien die Bilder und Bildunter-
schriften empfohlen. Da ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, habe ich überall da,
wo ich ein passendes Bild zur Verfügung hatte, dieses genutzt und die Essenz
des Themas in der Bildunterschrift zu verpacken versucht. So sind die Bildun-
terschriften zwar weitgehend redundant mit den Informationen im Fließtext,
sie erlauben aber zusammen mit den Bildern einen Schnellüberblick über das
Buch.

KoStenloSer update-Service Wenn Du Dich für meinen kostenlosen E-Mail
Newsletter anmeldest (erscheint 3–4 mal pro Jahr), dann erhältst Du automa-
tisch Updates von meinem Buch kostenlos per E-Mail zugesandt, sobald ich
daran etwas verändert habe.

Womo-auSbau-Webinare In unregelmäßigen Abständen veranstalte ich
Webinare – also Live-Seminare im Internet. In meinem Newsletter und auf
meiner Homepage informiere ich über die Termine.

Page 21

120

17 Vorstellung des fertigen Fahrzeugs
Bevor wir jetzt ins »Eingemachte« gehen, möchten wir Euch aber an dieser
frühen Stelle das Ergebnis unserer achtmonatigen Ausbauarbeit präsentie-
ren – sozusagen als Appetitmacher und als die Vorstellung des großen Ganzen,
dessen Entstehungsgeschichte alsdann so detailliert wie möglich erläutert
wird.

Endlich fertig!

Page 22

121

Das Ergebnis nach acht Monaten

Fulltime-Bauzeit

Page 42

461

Edith, Sternchen und ich wünschen Dir viel Spaß beim Planen und Tüfteln,
beim Bauen und Montieren, vor allem aber beim Reisen und Genießen – egal,
mit welchem Auto, egal, wohin. Hauptsache die Welt entdecken, neue Länder
und Menschen kennen-lernen und viele kleine und große Abenteuer bestehen.

Herzlichst

Edith & Ulrich & Sternchen

Page 43

Dolce Vita VerlagISBN 13 97839-81-49568-3

Liebe/r Wohnmobil-Freund/in,

»Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren« habe ich für all
jene Zeitgenossen geschrieben, die wie ich den Traum im Herzen
tragen, die Welt in einem Wohnmobil zu bereisen. Weil ich weder
bei den einschlägigen Herstellern noch auf dem Gebrauchtmarkt
ein Mobil gefunden habe, das unseren Wünschen und Bedürfnissen
wirklich gerecht wurde, habe ich unser »Sternchen« – so heißt unser
Vehikel – einfach selbst gebaut.

Dieser Ausbau wird von der ersten Idee über die Planung bis hin zur
letzten Schraube auf 460 Seiten chronologisch geschildert und mit
über 1.000 Fotos detailliert bebildert. Dabei erläutere ich nicht nur
meinen Ausbau, sondern lasse meine Leserinnen und Leser auch an
meinen inneren und äußeren Diskussionen teilhaben, warum ich
Dinge so und nicht anders gelöst habe und warum eine Entschei-
dung für eine Komponente und gegen mögliche Alternativen gefal-
len ist. So kannst Du meine Überlegungen und Entscheidungen
nachvollziehen und gegebenenfalls andere treffen, wenn Du dies für
sinnvoll erachtest. In dieser stark erweiterten Neuauflage erläutere
ich nicht nur die Komponenten, die ich selbst verbaut habe, sondern
auch die wichtigsten am Markt verfügbaren Alternativen. Dies
beginnt bei Fahrzeugtypen und unterschiedlichen Aufbauarten, es
gilt vor allem aber für Heizungen, Warmwasserbereitungs-Geräte,
Elektro-Komponenten, Batterien und Wasserfiltersysteme.
Darüber hinaus beschreibe ich auch all die Optimierungen, die ich
unserem Expeditionsmobil in den vergangenen fünf Jahren habe
angedeihen lassen. Optimierungen, die erforderlich waren, weil sich
Systeme oder Komponenten im Reiseeinsatz als unterdimensioniert
herausstellten oder weil sich unser Reiseverhalten verändert hat.
Damit richtet sich mein Werk nicht nur an Ausbauer von Fernreise-
oder Expeditionsmobilen, sondern im Grunde an alle Wohnmobi-
listen, die einen Teil- oder Komplettausbau planen, die Optimie-
rung eines bestehenden Reisemobils vornehmen oder einfach nur
ein tieferes Verständnis für das Zusammenspiel der Komponenten
erlangen möchten.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und Studieren, beim Planen
und Konzipieren, beim Basteln und beim Schrauben – vor allem aber
beim Reisen mit Deinem selbst gebauten oder eigenhändig opti-
mierten Wohnmobil.

Herzlichst

Ulrich Dolde

www.wohnmobil-selbstausbau.com

Similer Documents